Vanessa Meili 


Pferde sind seit meiner Kindheit eine Leidenschaft. Solange ich denken kann, haben mich diese Tiere fasziniert und sind bis heute ein grosser Bestandteil meines Lebens. 

Ich durfte mein Hobby nach der Schule zum Beruf machen, als mir eine Stelle bei Heartland Reiten Meggen angeboten wurde. Hier durfte ich Arbeiten wie Kinderreiten unterrichten, Bewegen der Pferde, Mithilfe beim anreiten eines Jungpferdes, Stallarbeit und vieles mehr ausüben. Ich blicke gerne auf diese 2 Jahre zurück, welche meinen Wunsch langfristig mit Pferden beruflich zu arbeiten bestärkt haben. 

Im Jahre 2019 suchte eines Tages die Betriebsleiterin, also meine Chefin, das Gespräch mit mir. Mit einer Nachricht, die wohl mein Leben verändern sollte - nämlich die Schliessung der Reitschule und der Verkauf sämtlicher Schulponys. Eine grauenhafte Vorstellung, sich von allem trennen zu müssen. Somit beschloss ich Anfang 2020, damals im Alter von 17 Jahren, ihre Reitschule und die Ponys zu übernehmen und selbständig weiterzumachen. In diesem Alter war das natürlich ein grosser Schritt, ich habe es seid jeher jedoch nie bereut und bin bis heute sehr dankbar über die Gelegenheit.



Werdegang:


2018-2020: Arbeitsstelle als Pferdepflegerin & Teamassistenz bei Heartland Reiten Meggen

2020-Heute: Betriebsleitung Heartland Reiten Meggen 


2020: Sachkundenachweis Pferdehaltung SKN | ProEqui

2022: Pferdesamariter I | ProEqui

2023: Level 1 Abschluss Natural Horsemanship | Parelli/Yvonne Salfner

2023: Pferdehalter FBA | ProEqui

2023: Fernlehrgang Futtermittelberater für Pferde | DeLSt Studieninstitut

2023: SVPS Attest/Diplom Reiten | Reithof Neckertal

2023: SVPS Brevet Gangpferde | Reithof Neckertal

2023: Level 2 Abschluss Natural Horsemanship | Parelli/Yvonne Salfner

Vanessa und Orrie